Windmühlen in

Mecklenburg-Vorpommern

Rövershagen - Tolzin

RÖVERSHAGEN (Bad Doberan) 17.04.1995

Sockelgeschoßholländer, Haube, ohne Flügel

 

RUCHOW (Parchim) 22.11.1997

Sockelgeschoßholländer, Haube, Windrosenreste, Jalousieflügelreste

 

SAGARD (Rügen) 20.01.1999

Paltrockmühle, ohne Flügel, Windrosenreste, zum Wochenendhaus umgebaut

 

SCHÖNKAMP (Demmin) 05.05.1995

Erdholländer, Stumpf, wird restauriert

 

SPANTEKOW (Ostvorpommern) 30.10.1998

Galerieholländer, Stumpf, wird restauriert

 

STEINHAGEN (Nordvorpommern) 18.04.1995

Erdholländer, restauriert, Haube, 2 Jalousieflügel, 2 Segelgatterflügel

 

STORKOW (Uecker-Randow) 10.01.1996

Bockwindmühle, stark beschädigt, Jalousieflügelreste

 

STOVE (Nordwestmecklenburg) 15.11.1997

Sockelgeschoßholländer, restauriert, Haube, Windrose, Jalousieflügel

 

STRALSUND 20.01.1999

Erdholländer, Haubenreste, ohne Flügel, stark beschädigt, Anbau

 

TOLZIN (Güstrow) 17.04.1995

Erdholländer, stark beschädigt, Stumpf, Windrosenreste

Copyright: Reinhard Krause, Birkenallee 77, 15745 Wildau
Jede Vervielfältigung nur nach Rücksprache gestattet

zurück